Plattdeutscher Chor: Imbeeker Heckenrosen
Plattdeutscher Chor: Imbeeker Heckenrosen
Plattdüütsch Chor - Heckenrosen aus Buxtehude
Plattdüütsch Chor - Heckenrosen aus Buxtehude

Kontakt

Aus Gründen des Datenschutzes haben wir diese Seite zu unserem Bedauern außer Funktion gesetzt.

 

Wer uns erreichen möchte, schaue ins Impressum.

 

Chorverband Hamburg e.V.

www.chorverband-hamburg.de

Wir sind Mitglied im Chorverband Hamburg

 

Im November 2006 gründeten sich die "Imbeeker Heckenrosen". Nach zehnjährigem Bestehen haben wir 2016 den Chor umbenannt in "Heckenrosen". -

 

DATENSCHUTZ

Die Homepage der "Heckenrosen" entspricht den neuesten Datenschutzrichtlinien vom 25. Mai 2018.

Unser nächster Termin:  7. Juli 2019 in der Wassermühle Karoxbostel. Plattdüütsch Gottesdeenst, Klock 10.30

Letzte Aktualisierung der "Heckenrosen-Homepage":

7. Juli 2019, 14 Uhr.

 

www.heckenrosen-platt.de

 

 

Das Jahresmotto 2019

"Wi mookt Stimmung!"

soll ausdrücken, dass wir für "gute Stimmung" bei unseren Auftritten stehen. Das bedeutet nicht, dass "Stimmung" im karnevalistischen Sinn immer "hau drauf!" heißen soll. Nein, wir stehen auch für Besinnliches, Nachdenkliches - aber im Wesentlichen doch für fröhliche Stimmung.

Das gilt in besonderer Weise auch immer für unsere wöchentlichen Übungsabende.

 

 

Unser letzter Auftritt vor der Sommerpause:

 

 

 

 

7. Juli, um 10.30 Uhr

Plattdeutscher Gottesdienst in der altehrwürdigen Wassermühle in Karoxbostel (bei Hittfeld).

Es wird ein besonderer Gottesdienst sein. Es sind wieder einmal sämtliche Heckenrosen aktiv mit Texten in den Gottesdienst eingebunden. Eine interessante Dialogpredigt (zu einem Paulustext, aus Galater 5 und 6) und natürlich viel Gesang wird den Gottesdienst zu einem Besonderen machen.

 

Unser letzter Auftritt vor der Sommerpause hat uns sehr viel Freude bereitet:

150 Besucher des Gottesdienstes in Karoxbostel haben ganz offensichtlich viel Freude an dem erfrischenden Platt-Gottesdienst gehabt. Erfrischend war auch das Wetter - es war etwa 10 Grad zu kalt. Dennoch war es ein wunderbarer Sonntagmorgen auf dem Mühlenhof!

Dank sei den vielen Helfern und vor allem dem Ehepaar Weede!

Frau Sahling danken wir für die musikalische Begleitung der Lieder!

Rolf Rabeler hat sich um die Technik rührend bemüht.


 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© De Heckenrosen